SERVICE
Technische Info

2003 – Micro System Kabel


Wir haben festgestellt, dass es mit einigen Spiralkabeln der Micro System Headsets Probleme gibt. Dies ist auch der Fall bei einigen der geradlinigen Headsetkabeln, die mit den Strom-Funkgerätschnittstellen benutzt werden.

Aufgrund des Aderbruchs einiger inneren Drähte treten Knackgeräusche und andere Störungen während der Benutzung des Kabels auf.


Aktualisierte Version 22-08-03

Qualitätsprobleme:

Einige inneren Drahtkerne wurden bei der Herstellung des Kabels zu stark gedehnt; dies hat die Drahtstärke beeinträchtigt und daher kann es zum Drahtbruch während der Benutzung des Kabels kommen. Ungefähr 10% der Kabel sind davon betroffen.

Produktbeeinträchtigung:

Micro System Headset.
Micro System Strom/Funkgerätschnittstelle

Herstellungsdatum:

Micro System Headsets, die zwischen Juli 2002 und Juli 2003 hergestellt wurden könnten von diesem Problem betroffen sein.

Strom-Funkgerätschnittstellen, die zwischen Januar 2002 und Juli 2003 hergestellt wurden könnten ebenfalls betroffen sein.

Kennzeichnung:

Nur Produkte mit der folgenden Beschriftung sind von diesem Probem betroffen:

Micro System Headsets (ED 2401-4 und ED 2401-5)

Micro System Strom-Funkgerätschnittstelle (ED 4821-2)

Zusatzinformation:

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ausrüstungen, die einer starken Benutzung ausgesetzt sind, wie z.B. in einer Flugschule, von diesem Problem betroffen sind.

Die fehlerhaften Kabel wurden neu entworfen und alle neuen Headsets und Schnittstellen sind jetzt mit den neuen Kabeln ausgerüstet.

Das Problem ist leicht zu erkennen und es sollte daher kein Problem sein zu bemerken, wenn ein Kabel ausgetauscht werden muss. Das Gerät sollte in diesem Fall an Lynx Avionics Ltd zurückgeschickt werden. Das defekte Kabel wird dann durch ein neues Kabel ersetzt.

Zusätzliche Informationen oder technische Hilfe erhalten Sie direkt von Lynx Avionics Ltd.