SERVICE
Technische Info

2005 – Icom A6/A24


Während der ersten drei Monate im Jahr 2005, führte ICOM zwei neue Funkgeräte für die Luftfahrt auf dem Markt ein: ICOM A6 und ICOM A24.

Diese Funkgeräte sind bisher nur in bestimmten Ländern erhältlich.

Die Funkgeräte A6 und A24 werden mit einer niedrigeren Spannung betrieben als die früheren Funkgeräte von ICOM. Daher kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen, wenn diese mit einigen der bereits hergestellten Produkte von Lynx verbunden werden.


Aktualisierte Version 03-11-06

Kompatibilitätsprobleme:

Produkte von Lynx, die mit älteren Funkgeräten von ICOM (Funkgeräte des Typs-B von Lynx) benutzt werden, können mit den neuen Funkgerättypen von ICOM A6 und A24. Jedoch funktionieren manche Geräte nicht oder es gibt Probleme mit einigen Funktionen.

Produktbeeinträchtigung:

Die folgenden Produkte von Lynx (Typ-B) können mit den Funkgeräten, Icom A6 und A24, bunutzt werden.

Funkgerätadapter.
Funkgerätschnittstelleneinheit des Micro Systems.
Strom/Funkgerätschnittstelleneinheit des Micro Systems.
Headset des Relai System

Funkgerätadapter:

Funkgerätadapter (Typ-B), die vor Januar 2005 hergestellt wurden sind nicht kompatibel und funktionieren nicht mit den Funkgeräten Icom A6 und A24.

Funkgerätadapter (Typ-B), die nach Januar 2005 hergestellt wurden sind mit den Funkgeräten Icom A6 und A24 kompatibel. Kompatible Funkgerätadapter (Typ-B) der neusten Version sind mit einem gelben Ring versehen.

Funkgerätschnittstelleneinheit:

Alle Funkgerätschnittstellen (Typ-B), die seit Juni 1995 hergestellt wurden sind mit den Funkgeräten Icom A6 und A24 kompatibel.

Strom/Funkgerätschnittstelleneinheit:

Alle Strom-Funkgerätschnittstellen (Typ-B), die seit Juni 1995 hergestellt wurden sind mit den Funkgeräten Icom A6 und A24 kompatibel.

Wichtige Information:

Die Funkgeräte Icom A6 und A24 können nicht mit einer Spannung von 12 Volt betrieben werden und der 12 Volt Stromverbinder der Strom-Funkgerätschnittstelle kann nicht an diese Funkgeräte angeschlossen werden. Jedoch können die A6 und A24 mit Strom von einer Strom-Funkgerätschnittstelle versorgt werden, mit Hilfe des Funkgerätstromadapter 11V13. Der Radiostromadapters 11V13 darf auf keinen Fall mit einem Funkgerät benutzt werden, das mit einer alkalischen Batterie ausgerüstet ist.

Headset des Relai System:

Alle Relai System Headsets, die das Funkgerätemodul Typ-B (Icom A3/A4/A5/A6/A22/A23/A24) haben, sind mit den Funkgeräten Icom A6 und A24 kompatibel.

Zusatzinformation:

Kurz gesagt, Funkgerätadapter (des Typ-B), die vor Januar 2005 hergestellt wurden funktionieren nicht mit den Funkgeräten Icom A6 und A24.

Zusätzliche Informationen oder technische Hilfe erhalten Sie direkt von Lynx Avionics Ltd.